Bilder einer Ausstellung – gut versichert

Individueller Schutz für individuelle Werke

Museen sind Schauplätze kultureller Identität. Ihre Ausstellungen zeigen uns den Zustand von Gesellschaften, die Geschichte und die Zeitlosigkeit künstlerischer Arbeit. Wo immer Kunstwerke in Ausstellungen gezeigt werden, zeigen sich die ganze Vielfalt, die Schönheit, der Schrecken und die Widersprüchlichkeit der Welt in konzentrierter Form an einem Ort. Aber Ausstellungen sind auch Leistungsschauen eines Wirtschaftszweiges. Denn jedes berühmte und gefragte Kunstwerk hat neben seinem kulturellen und ideellen Wert auch einen Geldwert. Und der benötigt Schutz gegen das Risiko der Beschädigung und des Verlustes. Eine Ausstellungsversicherung schützt Museen und Galerien vor dem finanziellen Ruin und bietet Leihgebern die erforderliche Sicherheit. Erfahrene Experten vermitteln individuell passende Versicherungen.

Kunstversicherung

kunstversicherung3

Mehr Besucher, mehr Ausstellungen

Im Jahr 2013 gab es allein in Deutschland weit über 110 Millionen Museumsbesuche. Das sind knapp 20 Prozent mehr als noch vor 20 Jahren. Das Interesse der Besucher an gut gemachten Präsentationen von Kunst und Geschichte wächst. Wechselnde Ausstellungen, Wanderausstellungen, Erweiterungen, die Verlagerung von Schwerpunkten – all das erhöht die Attraktivität von Museen und Ausstellungshäusern. Besonders beliebt sind in Kunstausstellungen natürlich die berühmten, großen Werke der Stars der Szene. Da diese immer häufiger Privatsammlern gehören, stellt sich jedem Museumsverantwortlichen stets erneut die Frage nach dem adäquaten Versicherungsschutz. Viele Werke aus vielen verschiedenen Quellen erfordern komplexe Versicherungskonstrukte, die alle Risiken abbilden und absichern. Es wird immer schwieriger, alle Beteiligten unter einen Hut zu bekommen. Genaue Kenntnisse des aktuellen Kunstmarktes waren in der Versicherungsbranche noch nie so wichtig wie heute.

Der Wert steigt. Der Anspruch auch

Immer mehr Kapitalanleger investieren in Zeiten niedriger Zinsen in Sachwerte, mehr und mehr auch in Kunstwerke. Die Folge: Der weltweite Kunstmarkt boomt, die Preise steigen ins Unermessliche und die Versicherungssummen ebenfalls. Wer heute eine Ausstellung mit Leihgaben angemessen versichern will, steht vor einer Vielzahl von Fragen: Wie hoch ist das Risiko von Schaden und Verlust? Welche Gesellschaft ist die richtige? Wie wird die Versicherungssumme zuverlässig ermittelt? Muss ich den Transport extra versichern? Das sind nur einige der Fragen, die im Vorfeld verbindlich geklärt werden müssen. Bei den aktuellen Marktpreisen von Kunstwerken ist es überaus wichtig, Transport, Lagerung und Ausstellung ausreichend zu versichern. Ein Schaden oder Verlust bedeutet heute mehr denn je eine unmittelbare existenzielle Bedrohung. Bilder, die für dreistellige Millionenbeträge ersteigert wurden und öffentlichen Ausstellungen als Leihgabe zur Verfügung gestellt werden, benötigen einen weitaus größeren Versicherungsschutz als vergleichbare Ausstellungen vor zehn Jahren.

Kunstversicherung

kunstversicherung4

Die richtige Versicherung für Ihre Ausstellung

Versicherungsprodukte sind komplex. Und sie sind individuell. Denn so wie ein Kunstwerk ist auch die entsprechende Police ein Unikat. Damit dieses Unikat den Anforderungen des Versicherungsnehmers entspricht, müssen die Rahmenbedingungen zügig, professionell und verlässlich geklärt werden. Hier ist die Unterstützung durch einen erfahrenen, fachkundigen Vermittler unverzichtbar. Die Zilkens Fine Art Insurancebroker GmbH ist ein Vermittler, dessen Spezialisten rund 30 Jahre Erfahrung auf dem Kunstmarkt mitbringen. Kunstsachverstand, Versicherungs-Know-how und spezielle Kenntnisse in der Logistik machen das Unternehmen zu mehr als einem Makler. Spezielle Kunstversicherungen der großen Gesellschaften entstanden in enger Zusammenarbeit mit Zilkens. Als Insider und Initiator der Kölner Kunstversicherungsgespräche im Rahmen der Art Cologne ist das Unternehmen eine feste Größe auf dem europäischen Kunstmarkt und ein verlässlicher Partner für alle Akteure. Die gesamte Kette vom Transport über Aufbau, Vernissage, Ausstellung, Finissage und Abbau bis hin zum Rücktransport von Kunstwerken wird von Zilkens lückenlos versichert.